DFM-Select GmbH Mitteilungen

Silvia kommt jeden Tag elektrisiert zur Arbeit

Seit 5 Jahren mit Herz, Seele und Energie Teil unserer DFM-Family

„Das mit dem elektrisiert meine ich wörtlich. Zum einen, weil ich die 10 Kilometer von zu Hause ins Büro seit 2020 mit meinen Job-E-Bike fahre. Zum anderem weil ich mich jeden Tag auf meine Arbeit freue. Auf meine Kund*innen sowie auf meine Kollegen.“, skizziert Silvia Schulz Ihren täglichen Arbeitsantrieb.

Das war nicht immer so. Bevor die gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte 2017 bei uns – der DFM – einstieg, arbeitete sie 32 Jahre in der Verwaltung einer großen Handelskette. Als ihr Standort 2015 schließt, wechselt unsere heutige Vertriebsmitarbeiterin zu einem örtlichen Familienunternehmen. „Ein echter Fehltritt,“ erzählt sie rückblickend. „Kein Tag ohne Streit und laute Worte. Das hat mich fertiggemacht. Nach einem Jahr war ich durch und auf dem Absprung.“ Durch Zufall erfährt sie, dass bei uns noch personelle Kapazitäten frei sind, und bewirbt sich.

Schnell baut sie sich ihren eigenen Kund*innenstamm auf und wird ein unersetzliches Teil der DFM. Am Telefon und im Kund*innenkontakt überzeugt sie, indem sie zuhört, nachfragt und auch mal persönlich plaudert – über Familie, Hobbys, Kultur und Freizeit. Eine Gabe, die sie bis heute auszeichnet und die unsere Kund*innen sehr schätzen. Ebenso wie ihr inzwischen fundiertes Fachwissen in den Bereichen USV, Gleich- und Wechselrichter.

„Die DFM war damals meine Rettung. Also hab ich alles gegeben und mich in kürzester Zeit in mein neues Aufgabengebiet eingearbeitet. Wobei ich bis heute dazulerne – von den Kunden und den Kollegen. Das brauche ich. Denn ich will gefordert und gefördert werden – dann laufe ich zur Höchstform auf.“, erläutert Silvia ihre ganz persönliche Motivation, die jede*r spürt und erlebt, der oder die mit ihr spricht und mailt. Vom ersten bis zum letzten Kontakt.

TOP